Monthly Archives: März 2008

Um christlichen Fundamentalismus

Frankfurter Rundschau 4.3.08 geht es in einer Fortbildung für Lehrer , die das Religionspädagogische Amt der evangelischen Landeskirche Hessen-Nassau am 22. April (15 bis 18 Uhr) in der Rechneigrabenstraße 10 veranstaltet. Referenten sind der Weltanschauungsbeauftragte des katholischen Bistums Limburg, Lutz…

Schindlers letzte Jahre in Frankfurt

Evangelisches Frankfurt März 2008 Schindlers letzte Jahre in Frankfurt Der Retter von 1200 Menschen wäre in diesem Jahr 100 geworden Mit einigem Herzklopfen, so erinnerte sich später der inzwischen verstorbene Frankfurter Propst Dieter Trautwein, stieg er damals die Treppen im…

„Vom Glauben sprechen“

Evangelisches Frankfurt März 2008 „Vom Glauben sprechen“ Pröpstin Scherle beim Arbeitskreis der CDU Angesichts einer Debatte um einen wiedererstarkten Islam nannte Pröpstin Gabriele Scherle vor dem Evangelischen Arbeitskreis der CDU relativierende Fakten: „Die vier Prozent Muslime in Deutschland sind ein…

Bauhaus-Kirche umgeben von Fachwerk

Evangelisches Frankfurt März 2008 Bauhaus-Kirche umgeben von Fachwerk Architektonisches Kleinod in Niederursel benötigt dringend Renovierung Im idyllischen Ortskern des von Fachwerk geprägten Niederursel vermutet man so ein architektonisches Juwel kaum: eine Bauhaus-Kirche. Entworfen von Martin Elsaesser, der auch im Osten…

Einfach etwas bewirken

Evangelisches Frankfurt März 2008 Einfach etwas bewirken Juristen helfen obdachlosen Menschen mit ihrem Fachwissen Dem studentischen Milieu sind sie noch verhaftet, die beiden Doktoranten der Jurisprudenz: Treffpunkt zum Interview ist ein stadtbekanntes Café in der Bockenheimer Grempstraße. An den blanken,…

Abschied von der Matthäuskirche

Evangelisches Frankfurt März 2008 Kommentar: Abschied von der Matthäuskirche Die Frankfurter Matthäuskirche, zwischen Hauptbahnhof und Messe gelegen, ist inzwischen bundesweit bekannt. Der Kampf einer Gemeinde gegen den Verkauf und möglichen Abriss „ihrer“ Kirche stieß in der Öffentlichkeit auf viel Sympathie.…

Nicht immer alles berechnen

Evangelisches Frankurt März 2008 Nicht immer alles berechnen „Geiz ist geil“– mit diesem Werbeslogan brachten die professionellen Texter einer Elektronikkette das Lebensgefühl der letzten Jahre auf den Punkt. Ausgerechnet für die Fastenzeit ruft die evangelische Kirche nun zur Verschwendung auf.…

„Auch Pfarrer auf Seiten der Unruhestifter“

Evangelisches Frankfurt März 2008 „Auch Pfarrer auf Seiten der Unruhestifter“ Sie waren aufregend, lebendig, inspirierend: Vor vierzig Jahren sorgten die ‘68er auch in Frankfurter Kirchengemeinden für neue Aufbrüche. Während die evangelische Jugend zu einem Seminar über die „Annalen des Kolonialismus…